Ein Museum für Alle

Natur, Umwelt, Sterne

FÜR DEN BESUCH DES MUSEUMS UND PLANETARIUMS IST EIN 3G-NACHWEIS ERFORDERLICH
(geimpft, genesen, getestet). Es gilt die Maskenpflicht und die Abstandsregel.

NEUE DAUERAUSSTELLUNG

Dem Leben
auf der Spur

Nach mehr als 30 Jahren erhält unser Museum ein ganz neues Gesicht: Wir kreieren gemeinsam mit der Schiel Projektgesellschaft mbH, einem Experten für Ausstellungsgestaltung aus Berlin, eine neue Dauerausstellung. Im Frühjahr 2023 wird es so weit sein, dass wir in ganz neuem Glanz öffnen.

Achtung: Unser Museum ist zwar zurzeit geschlossen, das Planetarium und das Umweltbildungszentrum führen aber weiterhin Veranstaltungen durch.


Ein Sternbild für Flappi
Planetarium  |  Dienstag  |  21. September 2021

Ein Sternbild für Flappi

Flappi ist eine neugierige Fledermaus, die sich Fragen über den Himmel stellt. Warum ist es nachts dunkel? Was hat es mit dem Mond auf sich? Warum sieht man nicht in jeder Nacht die gleichen Lichtpünktchen am Himmel, die die Menschen Sterne nennen? Flappi lebt auf einem Bauernhof in einer heruntergekommenen Scheune. Sie ist anders als […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Polaris und das Rätsel der Polarnacht
Planetarium  |  Dienstag  |  21. September 2021

Polaris und das Rätsel der Polarnacht

James, ein reisender, wissensdurstiger Pinguin vom Südpol, trifft am Nordpol den Eisbären Vladimir. Beide werden Freunde und wundern sich über die Länge der Polarnächte. Mit einem selbstgebauten Raumschiff begeben sie sich auf eine Reise um die Erde, zum Mars und zum Saturn. Um das Rätsel der Polarnächte zu lösen, baut Eisbär Vladimir eine Sternwarte, und […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Planeten - Expedition ins Sonnensystem
Planetarium  |  Dienstag  |  21. September 2021

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Wir starten auf eine spannende Reise zu den Planeten in unserem Sonnensystem. Vollautomatische Raumsonden haben den Mars, Jupiter und Saturn mit ihren Monden erforscht und dabei viel Spannendes entdeckt. So können wir uns heute schon gut vorstellen, was Astronauten auf diesen Himmelskörpern bei einem Besuch erwarten wird. Erleben Sie eine abenteuerliche Reise zu den Naturwundern […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Ein Museum für Familien und Kinder
Ein Museum für Schulen und Kitas
Ein Museum für Firmen und Gruppen

ÜBER UNS

EINZIGARTIGE KOMBINATION

Das Museum am Schölerberg bietet eine einzigartige Kombination aus naturkundlichem Museum, Umweltbildungszentrum und Planetarium. Es blickt auf eine 150jährige Geschichte zurück und ist das besucherstärkste Museum Osnabrücks. Mit seiner Sammlung von mehr als 270.000 Exponaten aus der Tier- und Pflanzenwelt dokumentiert es in beeindruckender Weise die Erdgeschichte der Osnabrücker Region. Internationale Bedeutung erhält die Sammlung durch seltene, teils einmalige Funde aus der Karbonzeit wie etwa der Wurzelstamm eines Siegelbaumes, die Sigillaria, mit einem Durchmesser von 6,5 Metern und einem Alter von 307 Millionen Jahren.

NACHHALTIGKEIT VERMITTELN

Das Umweltbildungszentrum des Hauses widmet sich als anerkannter Lernstandort den Themen Natur und Umwelt mit dem besonderen Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Mit seinen vielfältigen Angeboten und Aktionen spricht es gezielt Kinder und Familien an. Dazu zählen das Umweltmobil Grashüpfer, die Veranstaltungsreihe Forschen-Staunen-Entdecken sowie wechselnde Mitmach-Programme für Groß und Klein.

BLICK INS ALL – UND DARÜBER HINAUS

Als eines von zwei Naturkundemuseen in Deutschland gehört zum Museum am Schölerberg auch ein Planetarium. Ausgestattet mit moderner Fulldome-Videotechnik und einer 100 Quadratmeter großen Projektionsfläche bietet es seinen Besuchern ein umfangreiches Programm angefangen bei klassischen Sternenvorführungen über bunte Musikshows bis hin zu informativen Expertenvorträgen.

Darüber hinaus fungiert das Museum am Schölerberg auch als Informationszentrum für den UNESCO Natur- und Geopark Terra.vita.