Mission 2030

globale ziele erleben

Sonderausstellung
verlängert bis zum 31. Juli 2021

Ein Museum für Familien und Kinder
Ein Museum für Schulen und Kitas
Ein Museum für Firmen und Gruppen

NEUE DAUERAUSSTELLUNG

Dem Leben
auf der Spur

Nach mehr als 30 Jahren erhält unser Museum ein ganz neues Gesicht: Wir kreieren gemeinsam mit der Schiel Projektgesellschaft mbH, einem Experten für Ausstellungsgestaltung aus Berlin, eine neue Dauerausstellung. Voraussichtlich im Frühjahr 2023 wird es so weit sein, dass wir unser Haus in neuem Glanz öffnen werden.

Während der Zeit der Schließung ab Sommer 2021 bleiben das Planetarium und das Umweltbildungszentrum geöffnet.

Neue Dauerausstellung - Spur des Lebens

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete
Planetarium  |  Samstag  |  26. Juni 2021

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Schwarzer Hut mit roter Feder, große Nase, sieben Messer und eine Pfefferpistole – so kennen wir den berühmt-berüchtigten Vorzeigeschurken Räuber Hotzenplotz. Vor fast 60 Jahren erfand ihn Otfried Preußler, seitdem kennt und liebt Jung und Alt den liebenswerten Halunken, dem zum Schluss Kasperl und Seppel noch immer das Handwerk gelegt haben. Oberwachtmeister Dimpfelmoser hat ein […]

Ort: Planetarium, Osnabrück | Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Das kleine 1x1 der Sterne
Planetarium  |  Samstag  |  26. Juni 2021

Das kleine 1×1 der Sterne

  Was sehen wir am Himmel? Mond und Sterne – aber wie ist es dort oben? Was passiert, wenn man sich beim Betrachten der Sterne etwas wünscht? Sterne, Sternbilder und die Planeten unseres Sonnensystems: Dieses Grundlagenprogramm ist speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien abgestimmt. Kinder Mark, Tina und Tim an Bord einer Raumstation […]

Ort: Planetarium, Osnabrück | Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Queen Heaven
Planetarium  |  Samstag  |  26. Juni 2021

Queen Heaven

  „Queen – Heaven“ist eine der erfolgreichsten Fulldome-Musikshows. An der riesigen Kuppelfläche des Planetariums erlebt das Publikum eine Hommage an die Kultband mit vielen originalen Musik-, Bild- und Videoaufnahmen. Zu hören sind die größten Hits und Hymnen ihrer Bandgeschichte wie „Bohemian Rhapsody“, „We Will Rock You“, „Radio Gaga“, „Who Wants To Live Forever“ oder „We […]

Ort: Planetarium, Osnabrück | Kosten: 10 / 6 Euro
Streifzüge - Zeichnen in der Natur
Museumsgarten  |  Samstag  |  26. Juni 2021

Streifzüge – Zeichnen in der Natur

Der Garten des Museums am Schölerberg steht in voller Pracht, es grünt und blüht in den schönsten Farben, die verschiedensten Vögel und Insekten kommen zu Besuch. In dieser Kulisse veranstaltet das Museum am Samstag, den 26. Juni, von 10 bis 16 Uhr den Zeichenkurs „Formen, Farben und Strukturen im Überfluss – der Sommergarten“ unter Leitung […]

Ort: Museumsgarten, Osnabrück | Kosten: 32 Euro pro Person
Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete
Planetarium  |  Sonntag  |  27. Juni 2021

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Schwarzer Hut mit roter Feder, große Nase, sieben Messer und eine Pfefferpistole – so kennen wir den berühmt-berüchtigten Vorzeigeschurken Räuber Hotzenplotz. Vor fast 60 Jahren erfand ihn Otfried Preußler, seitdem kennt und liebt Jung und Alt den liebenswerten Halunken, dem zum Schluss Kasperl und Seppel noch immer das Handwerk gelegt haben. Oberwachtmeister Dimpfelmoser hat ein […]

Ort: Planetarium, Osnabrück | Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro

ÜBER UNS

EINZIGARTIGE KOMBINATION

Das Museum am Schölerberg bietet eine einzigartige Kombination aus naturkundlichem Museum, Umweltbildungszentrum und Planetarium. Es blickt auf eine 150jährige Geschichte zurück und ist das besucherstärkste Museum Osnabrücks. Mit seiner Sammlung von mehr als 270.000 Exponaten aus der Tier- und Pflanzenwelt dokumentiert es in beeindruckender Weise die Erdgeschichte der Osnabrücker Region. Internationale Bedeutung erhält die Sammlung durch seltene, teils einmalige Funde aus der Karbonzeit wie etwa der Wurzelstamm eines Siegelbaumes, die Sigillaria, mit einem Durchmesser von 6,5 Metern und einem Alter von 307 Millionen Jahren.

NACHHALTIGKEIT VERMITTELN

Das Umweltbildungszentrum des Hauses widmet sich als anerkannter Lernstandort den Themen Natur und Umwelt mit dem besonderen Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Mit seinen vielfältigen Angeboten und Aktionen spricht es gezielt Kinder und Familien an. Dazu zählen das Umweltmobil Grashüpfer, die Veranstaltungsreihe Forschen-Staunen-Entdecken sowie wechselnde Mitmach-Programme für Groß und Klein.

BLICK INS ALL – UND DARÜBER HINAUS

Als eines von zwei Naturkundemuseen in Deutschland gehört zum Museum am Schölerberg auch ein Planetarium. Ausgestattet mit moderner Fulldome-Videotechnik und einer 100 Quadratmeter großen Projektionsfläche bietet es seinen Besuchern ein umfangreiches Programm angefangen bei klassischen Sternenvorführungen über bunte Musikshows bis hin zu informativen Expertenvorträgen.

Darüber hinaus fungiert das Museum am Schölerberg auch als Informationszentrum für den UNESCO Natur- und Geopark Terra.vita.