Museumsgarten

Naturgarten

Zum Museum am Schölerberg gehört ein wunderschöner Naturgarten am Südhang des Schölerberges. Auf einer Fläche von 5000 Quadratmetern ist im Laufe der Jahre eine kleine idyllische Gartenanlage entstanden: Von Naturteich bis Trockenmauer und vom Hochbeet bis zum Insektenhotel gibt es viele naturnahe Gartenelemente zu entdecken.

Heimische Pflanzen

So wachsen hier um die 800 heimische Pflanzenarten. Altes und Neues wie Arznei- und Bauerngartenpflanzen finden genauso ihren Platz wie Energie- und Faserpflanzen. Mit den Pflanzen kamen weitere Bewohner: Schmetterlinge, Käfer, Bienen Hummeln, Spinnen, Igel, Hermelin, Grünspecht, Zaunkönig – und viele mehr. Der Museumsgarten bietet vielen ein Zuhause.

Der Museumsgarten im Museum am Schölerberg

Grundsätze für Gartengestaltung

  • Artenreiche Wiese statt eintönigem Rasen
  • Einheimische Pflanzen statt Zierpflanzen
  • Gärtnern ohne Gift
  • Auch Wildnis-Ecken sind willkommen

Anregungen

Mit unseren Ideen möchten wir vielfältige Anregungen für eine naturnahe Gartengestaltung geben, um der Artenvielfalt und dem Erhalt alter Kultursorten einen Raum zu geben.

Der Besuch unseres Gartens ist das ganze Jahr über kostenlos möglich. Für Hobbygärtner bieten wir außerdem wechselnde Veranstaltungen rund um das naturnahe Gärtnern an. Für weitere Infos dazu schauen Sie bei unseren Terminen unter Gartenworkshops und Führungen.


Garten-
Workshops

Ob Obstbaumschnitt, Kompostwirtschaft oder die giftfreie Bekämpfung von Schädlingen – einmal im Monat findet samstags um 14 Uhr ein dreistündiger Workshop im Museumsgarten bzw. im Museum statt, der bestimmte Aspekte des naturnahen Gärtnerns vertieft.

Für die Teilnahme ist eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0541 323-7000 nötig. Kosten und weitere Details entnehmen Sie bitte den Terminen.

Obstbäume richtig schneiden und pflegen (Teil I)
Museumsgarten  |  Freitag  |  01. März 2024

Obstbäume richtig schneiden und pflegen (Teil I)

Was mache ich nur mit meinem Apfelbaum? Mit dieser Frage quälen sich viele Gartenbesitzer, die in gutem Glauben einer reichen Ernte verschiedene Obstgehölze in ihren Garten gepflanzt haben. Denn oft schießen eine Unzahl an Zweigen aus dem Stamm oder den Leitästen, ohne, dass im Herbst auch nur ein Stück Obst daran hängt. Und überhaupt, was […]

Ort: Museum am Schölerberg, Osnabrück | Kosten: 25€ / 12,50€ erm. 
Obstbäume richtig schneiden und pflegen (Teil II)
Museumsgarten  |  Samstag  |  02. März 2024

Obstbäume richtig schneiden und pflegen (Teil II)

Was mache ich nur mit meinem Apfelbaum? Mit dieser Frage quälen sich viele Gartenbesitzer, die in gutem Glauben einer reichen Ernte verschiedene Obstgehölze in ihren Garten gepflanzt haben. Denn oft schießen eine Unzahl an Zweigen aus dem Stamm oder den Leitästen, ohne, dass im Herbst auch nur ein Stück Obst daran hängt. Und überhaupt, was […]

Ort: Museumsgarten, Osnabrück | Kosten: 25€ / 12,50€ erm. 
Gartenworkshop: Säen und Pflanzen
Museumsgarten  |  Samstag  |  23. März 2024

Gartenworkshop: Säen und Pflanzen

Am Samstag, den 23. März um 14 Uhr bietet das Museum am Schölerberg einen dreistündigen Workshop zum Thema Säen und Pflanzen an. In unserem Gartenworkshop zum Thema Säen und Pflanzen vermitteln wir allerhand Wissenswertes zu verschiedenen Gemüsesorten, zur richtigen Bepflanzung von Beeten, zu guten und schlechten Beetnachbarn, zum Pikieren und vielem mehr. Außerdem basteln wir […]

 Kosten: 18 € / 9 € erm. 

Führungen
im Garten

Ergänzend bieten wir Führungen und Abendspaziergänge zu verschiedenen Schwerpunkthemen durch den Museumsgarten (ca. eine Stunde) an. Die Teilnahme an den Gartenführungen ist kostenlos, es ist lediglich der Museumseintritt zu entrichten. Treffpunkt ist das Museumsfoyer.

Gruppen bis zu 25 Personen können Führungen durch den Museumsgarten zu individuellen Terminen buchen. Eine Führung dauert etwa 1 bis 1,5 Stunden und kostet 75 Euro. Buchung und Beratung unter der Telefonnummer 0541 323-7062 oder per Email an sekretariat@museum-am-schoelerberg.de

Für diesen Zeitraum wurden bisher keine Veranstaltungen geplant.