Gartenwork­­shops

Ob Obstbaumschnitt, Kompostwirtschaft oder die giftfreie Bekämpfung von Schädlingen – das Umweltbildungszentrum des Museums am Schölerberg bietet einmal im Monat einen Gartenworkshop rund um das Thema „Naturnahes Gärtnern“ an. Zu saisonalen Themen werden spannende Inhalte, Tipps und Tricks gezeigt. Außerdem wird gewerkelt, Samen werden gepflanzt, Beetpläne erarbeitet, Nisthilfen gebaut oder Früchte werden verarbeitet. Die Workshops finden in der Regel einmal monatlich samstags von 14 bis 17 Uhr statt.


Termine

Gartenworkshop: Frühlingskräuter
Workshops  |  Samstag  |  27. April 2024

Gartenworkshop: Frühlingskräuter

In diesem Workshop geht um essbares, junges und frisches Grün, das dem Frühling entspringt. Wir trinken gemeinsam selbstgemachte Waldmeister Bowle und kochen die „Grüne Neune“, eine Neunkräutersuppe, der schon die Kelten und Normannen eine heilende Wirkung nachgesagt haben und die lange im Christentum am Gründonnerstag gegessen wurde. Wir spazieren durch unseren Museumsgarten und zeigen euch, […]

Ort: Museum am Schölerberg, Osnabrück | Kosten: 18 € / 9 € erm. 
Gartenworkshop: Auf gute Nachbarschaft!
Workshops  |  Samstag  |  25. Mai 2024

Gartenworkshop: Auf gute Nachbarschaft!

Endlich sind die Eisheiligen vorbei und wir können die Pflanzen in die Beete setzen. Wir zeigen, was Pflanzenfreundschaften sind, welche Gewächse sich gut und eher weniger vertragen und wie man seine Beete auch für Insekten attraktiv gestaltet. Kosten: Die Kosten für die Teilnahme betragen 18 € bzw. 9 € ermäßigt. Hinzu kommen 7,50 € Materialkosten. […]

Ort: Museum am Schölerberg, Osnabrück | Kosten: 18 € / 9 € erm. 

Kosten & Anmeldung

Für alle Gartenworkshops ist aufgrund der begrenzten Plätze eine vorherige Anmeldung erforderlich. Diese ist telefonisch unter 0541 323-7000 oder per E-Mail an info@museum-am-schoelerberg.de möglich.

Die Kosten für eine Teilnahme belaufen sich auf 18 Euro regulär beziehungsweise 9 Euro ermäßigt. Je nach Workshop kommen gegebenenfalls Materialkosten hinzu. Informationen dazu finden Sie in der jeweiligen Veranstaltung.


Gehölzschnitt am Obstbaum (c) Museum am Schölerberg
Boden im Museumsgarten
Microgreens: Sprossen von Belugalinsen
Museumsgarten: Essbare Wildkräuter