Planetarium Osnabrück

DEN WELTRAUM HAUTNAH ERLEBEN

FÜR DEN BESUCH DES MUSEUMS UND PLANETARIUMS IST EIN 3G-NACHWEIS ERFORDERLICH
(geimpft, genesen, getestet). Es gilt die Maskenpflicht und die Abstandsregel.

360°-Reisen durch das All

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in weit entfernte Galaxien! Einerlei, ob die Sonne draußen scheint oder Wolken den Himmel bedecken: Im Planetarium leuchten immer die Sterne. Vom bequemen Sessel aus genießen Sie phantastische Reisen durch das Planetensystem, in die Milchstraße, zu den Galaxien und zu den Anfängen des Universums.

Kernstück des Sternentheaters ist der Planetariumsprojektor im Zentrum der acht Meter großen 360-Grad-Kuppel. Er zaubert einen fast naturgetreuen Sternhimmel an die Kuppel und zeigt die Bewegungen von Sonne, Erde, Mond und Planeten. Besucher:innen erkunden nicht nur den aktuellen Sternenhimmel, das Sonnensystem oder das Band der Milchstraße. Ein zusätzliches Videoprojektionssystem macht den Besuch im Planetarium außerdem zu einem multimedialen Erlebnis in Raum und Zeit.


Neue show

lucia und das geheimnis der sternschnuppen

Vladimir, der Polarbär, und sein Freund James, der Pinguin, haben sich zu einem weiteren Abenteuer ins Weltall aufgemacht. Sie wollen vom Raumschiff „Polaris“ aus die berühmten Auroras beobachten. Plötzlich werden sie von einem Meteoriden getroffen und stürzen in der Nähe alter indianischer Pyramiden ab. Nochmal mit dem Schrecken davon gekommen, begegnen die beiden Freunde dem Kolibri Lucia.

Jetzt im Planetarium Osnabrück: Lucia und das Geheimnis der Sternschnuppen

Ein Sternbild für Flappi
Planetarium  |  Dienstag  |  21. September 2021

Ein Sternbild für Flappi

Flappi ist eine neugierige Fledermaus, die sich Fragen über den Himmel stellt. Warum ist es nachts dunkel? Was hat es mit dem Mond auf sich? Warum sieht man nicht in jeder Nacht die gleichen Lichtpünktchen am Himmel, die die Menschen Sterne nennen? Flappi lebt auf einem Bauernhof in einer heruntergekommenen Scheune. Sie ist anders als […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Polaris und das Rätsel der Polarnacht
Planetarium  |  Dienstag  |  21. September 2021

Polaris und das Rätsel der Polarnacht

James, ein reisender, wissensdurstiger Pinguin vom Südpol, trifft am Nordpol den Eisbären Vladimir. Beide werden Freunde und wundern sich über die Länge der Polarnächte. Mit einem selbstgebauten Raumschiff begeben sie sich auf eine Reise um die Erde, zum Mars und zum Saturn. Um das Rätsel der Polarnächte zu lösen, baut Eisbär Vladimir eine Sternwarte, und […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Planeten - Expedition ins Sonnensystem
Planetarium  |  Dienstag  |  21. September 2021

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Wir starten auf eine spannende Reise zu den Planeten in unserem Sonnensystem. Vollautomatische Raumsonden haben den Mars, Jupiter und Saturn mit ihren Monden erforscht und dabei viel Spannendes entdeckt. So können wir uns heute schon gut vorstellen, was Astronauten auf diesen Himmelskörpern bei einem Besuch erwarten wird. Erleben Sie eine abenteuerliche Reise zu den Naturwundern […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Erde - Die Geburt eines Planeten
Planetarium  |  Dienstag  |  21. September 2021

Erde – Die Geburt eines Planeten

In beeindruckenden Bildern und Simulationen wird die Entwicklung der Erde in einem zunächst chaotischen Sonnensystem gezeigt. So wird deutlich, dass die Erde ein günstiges Los hatte, das vielen anderen Welten verwehrt blieb. Die Show erklärt aber auch, wie das im Wasser entstandene Leben den Prozess der Photosynthese nutzt, um aus Sonnenlicht verwertbare Energie zu gewinnen. […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete
Planetarium  |  Donnerstag  |  23. September 2021

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Schwarzer Hut mit roter Feder, große Nase, sieben Messer und eine Pfefferpistole – so kennen wir den berühmt-berüchtigten Vorzeigeschurken Räuber Hotzenplotz. Vor fast 60 Jahren erfand ihn Otfried Preußler, seitdem kennt und liebt Jung und Alt den liebenswerten Halunken, dem zum Schluss Kasperl und Seppel noch immer das Handwerk gelegt haben. Oberwachtmeister Dimpfelmoser hat ein […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro

Kosten

Erwachsene: 6,50 Euro
Ermäßigte und Erwachsene mit Kindern: 3,50 Euro
Kinder ab 4 Jahre:2,50 Euro
Kukuk-Inhaber, Osnabrück-Pass:Erwachsene 1 Euro / Kinder frei
Jahreskarten:25 / 15 / 50 Euro

Für Sonder- / Gruppen- und Schulveranstaltungen gelten abweichende Preise.

Beratung und Buchung:
Besucherservice im Museum am Schölerberg
Telefon: 0541 323-7000
info@museum-am-schoelerberg.de

Bitte reservieren Sie Ihre Tickets vor Ihrem Besuch per Telefon, E-Mail oder direkt hier online. Viele Vorstellungen sind frühzeitig ausgebucht.


Schulvorführung (Osnabrücker Schulen)2 Euro pro Person
Schulvorführung (Andere Schulen)2,50 Euro pro Person

Vorführungen für Schulen und Gruppen finden in der Regel dienstags und donnerstags nur mit Voranmeldung statt.

Beratung und Buchung:
Sekretariat im Museum am Schölerberg
Telefon: 0541 323-7062
sekretariat@museum-am-schoelerberg.de

Für eine optimale Beratung bitten wir um folgende Angaben bei Ihrer Anfrage: Name der Schule, Schulform, Name des Lehrers, Telefonnummer, Klasse, Gesamtzahl der Besucher:innen inklusive Betreuer:innen, Terminwunsch, Vorkenntnisse zum gebuchten Thema sowie spezielle Wünsche.


Osnabrücker Sternwarte
und Astro-AG

Sie möchten mehr über Astronomie wissen? Dann besuchen Sie doch einmal die Treffen der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft, die jeden letzten Freitag im Monat um 20 Uhr im Museum am Schölerberg stattfinden. Oder erkunden Sie den Sternhimmel von der Sternwarte auf dem Oldendorfer Berg bei Melle. Die Astro-AG ist Teil des Naturwissenschaftlichen Vereins Osnabrück (NVO). Dort treffen sich Interessierte aller Altersgruppen, die von den Erscheinungen im weiten Weltraum fasziniert sind. Gäste sind stets herzlich willkommen!

Die Osnabrücker Sternwarte auf dem Oldendorfer Berg bei Melle