Planetarium Osnabrück

DEN WELTRAUM HAUTNAH ERLEBEN

FÜR DEN BESUCH DES MUSEUMS UND PLANETARIUMS IST EIN 3G-NACHWEIS ERFORDERLICH
(geimpft, genesen, getestet). Es gilt die Maskenpflicht und die Abstandsregel.

360°-Reisen durch das All

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in weit entfernte Galaxien! Einerlei, ob die Sonne draußen scheint oder Wolken den Himmel bedecken: Im Planetarium leuchten immer die Sterne. Vom bequemen Sessel aus genießen Sie phantastische Reisen durch das Planetensystem, in die Milchstraße, zu den Galaxien und zu den Anfängen des Universums.

Kernstück des Sternentheaters ist der Planetariumsprojektor im Zentrum der acht Meter großen 360-Grad-Kuppel. Er zaubert einen fast naturgetreuen Sternhimmel an die Kuppel und zeigt die Bewegungen von Sonne, Erde, Mond und Planeten. Besucher:innen erkunden nicht nur den aktuellen Sternenhimmel, das Sonnensystem oder das Band der Milchstraße. Ein zusätzliches Videoprojektionssystem macht den Besuch im Planetarium außerdem zu einem multimedialen Erlebnis in Raum und Zeit.


Neue show

lucia und das geheimnis der sternschnuppen

Vladimir, der Polarbär, und sein Freund James, der Pinguin, haben sich zu einem weiteren Abenteuer ins Weltall aufgemacht. Sie wollen vom Raumschiff „Polaris“ aus die berühmten Auroras beobachten. Plötzlich werden sie von einem Meteoriden getroffen und stürzen in der Nähe alter indianischer Pyramiden ab. Nochmal mit dem Schrecken davon gekommen, begegnen die beiden Freunde dem Kolibri Lucia.

Jetzt im Planetarium Osnabrück: Lucia und das Geheimnis der Sternschnuppen

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete
Planetarium  |  Donnerstag  |  23. September 2021

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Schwarzer Hut mit roter Feder, große Nase, sieben Messer und eine Pfefferpistole – so kennen wir den berühmt-berüchtigten Vorzeigeschurken Räuber Hotzenplotz. Vor fast 60 Jahren erfand ihn Otfried Preußler, seitdem kennt und liebt Jung und Alt den liebenswerten Halunken, dem zum Schluss Kasperl und Seppel noch immer das Handwerk gelegt haben. Oberwachtmeister Dimpfelmoser hat ein […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Lucia und das Geheimnis der Sternschnuppen
Planetarium  |  Donnerstag  |  23. September 2021

Lucia und das Geheimnis der Sternschnuppen

Vladimir, der Polarbär, und sein Freund James, der Pinguin, haben sich auf ein weiteres Abenteuer ins Weltall gemacht. Sie wollen vom Raumschiff „Polaris“ die berühmten Auroras beobachten. Plötzlich werden sie von einem Meteoriden getroffen und stürzen in der Nähe alter indianischer Pyramiden ab. Nochmal mit dem Schrecken davongekommen, begegnen die beiden Freunde dem Kolibri Lucia. […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen
Planetarium  |  Donnerstag  |  23. September 2021

Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen

Der Titel „Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen“ kündigt an, was den Zuschauer erwartet: Nicht nur ein Blick in den Weltraum, sondern auch in vergangene Zeiten. So begeben sich große und kleine Zuschauer auf eine einzigartige Reise durch Raum und Zeit. Nach einer kurzen Einleitung beginnt die Zeitreise beim Beginn des Universums, dem Urknall, und […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Dynamic Earth - Das Klimasystem der Erde
Planetarium  |  Donnerstag  |  23. September 2021

Dynamic Earth – Das Klimasystem der Erde

Die bildgewaltige Dokumentation basiert auf Satellitendaten und wissenschaftlichen Simulationen und will ein tieferes Verständnis von Klima und Klimawandel vermitteln. Was macht das Klima der Erde so besonders? Warum funktioniert das empfindliche Lebenserhaltungssystem schon so lange und zuverlässig? Die Show untersucht Konzepte und Begriffe, die für das Verständnis des Klimas wesentlich sind, und schließt große Lücken […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro
Das kleine 1x1 der Sterne
Planetarium  |  Samstag  |  25. September 2021

Das kleine 1×1 der Sterne

Was sehen wir am Himmel? Mond und Sterne – aber wie ist es dort oben? Was passiert, wenn man sich beim Betrachten der Sterne etwas wünscht? Sterne, Sternbilder und die Planeten unseres Sonnensystems: Dieses Grundlagenprogramm ist speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien abgestimmt. Die Kinder Mark, Nina und Tim werden an Bord einer […]

Kosten: 6,50 / 3,50 / 2,50 Euro

Kosten

Erwachsene: 6,50 Euro
Ermäßigte und Erwachsene mit Kindern: 3,50 Euro
Kinder ab 4 Jahre:2,50 Euro
Kukuk-Inhaber, Osnabrück-Pass:Erwachsene 1 Euro / Kinder frei
Jahreskarten:25 / 15 / 50 Euro

Für Sonder- / Gruppen- und Schulveranstaltungen gelten abweichende Preise.

Beratung und Buchung:
Besucherservice im Museum am Schölerberg
Telefon: 0541 323-7000
info@museum-am-schoelerberg.de

Bitte reservieren Sie Ihre Tickets vor Ihrem Besuch per Telefon, E-Mail oder direkt hier online. Viele Vorstellungen sind frühzeitig ausgebucht.


Schulvorführung (Osnabrücker Schulen)2 Euro pro Person
Schulvorführung (Andere Schulen)2,50 Euro pro Person

Vorführungen für Schulen und Gruppen finden in der Regel dienstags und donnerstags nur mit Voranmeldung statt.

Beratung und Buchung:
Sekretariat im Museum am Schölerberg
Telefon: 0541 323-7062
sekretariat@museum-am-schoelerberg.de

Für eine optimale Beratung bitten wir um folgende Angaben bei Ihrer Anfrage: Name der Schule, Schulform, Name des Lehrers, Telefonnummer, Klasse, Gesamtzahl der Besucher:innen inklusive Betreuer:innen, Terminwunsch, Vorkenntnisse zum gebuchten Thema sowie spezielle Wünsche.


Osnabrücker Sternwarte
und Astro-AG

Sie möchten mehr über Astronomie wissen? Dann besuchen Sie doch einmal die Treffen der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft, die jeden letzten Freitag im Monat um 20 Uhr im Museum am Schölerberg stattfinden. Oder erkunden Sie den Sternhimmel von der Sternwarte auf dem Oldendorfer Berg bei Melle. Die Astro-AG ist Teil des Naturwissenschaftlichen Vereins Osnabrück (NVO). Dort treffen sich Interessierte aller Altersgruppen, die von den Erscheinungen im weiten Weltraum fasziniert sind. Gäste sind stets herzlich willkommen!

Die Osnabrücker Sternwarte auf dem Oldendorfer Berg bei Melle