Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Museum am Schölerberg

Hauptinhalt

Aktuelles

03.12.2019

Töpferworkshop: Märchenhafte Pilze aus Ton

Die Welt der Pilze ist von Natur aus außergewöhnlich form- und farbenreich. Sie in kleinen Kunstwerken aus Ton zu verewigen – dazu lädt das Museum am Schölerberg in einem Töpferworkshop mit Monika Herbst am Sonntag, 8. Dezember, um 14.30 Uhr ein.

Die Welt der Pilze liefert vielfältige Inspirationen für kleine oder auch große Töp-ferkunst. Foto: Museum am Schölerberg/Lisa Heyn.
(Die Welt der Pilze liefert vielfältige Inspirationen für kleine oder auch große Töp-ferkunst. Foto: Museum am Schölerberg/Lisa Heyn) Die Welt der Pilze liefert vielfältige Inspirationen für kleine oder auch große Töp-ferkunst. Foto: Museum am Schölerberg/Lisa Heyn

Monika Herbst war Dozentin an der Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück und ist Keramik-Künstlerin. Sie führt in ihrem Workshop die Teilnehmenden an das Material Ton heran und macht mit der Vielfalt an Arbeitsmöglichkeiten vertraut – formen, bauen, konstruieren, modellieren, schneiden, dekorieren, drucken, mischen und einfärben – das Material setzt der Fantasie keine Grenzen. Darüber hinaus ist Monika Herbst Mitglied bei den Pilzfreunden Osnabrücker Land und kennt sich mit dem Artenreichtum der heimischen Pilz-Welt bestens aus. Inspiration für märchenhafte, dekorative oder auch naturalistische Pilzkunstwerke gibt es genug.

Der Workshop findet im Rahmen der Sonderausstellung „Die geheime Welt der Pilze – Gift, Genuss und Mythos“ statt, die noch bis zum 26. Januar 2020 im Museum am Schölerberg zu sehen ist. Die dreistündige Veranstaltung ist für Erwachsene und Kinder gleichermaßen geeignet.

Anmeldung und Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung unter Telefon 0541/323-7000 oder E-Mail info(at)museum-am-schoelerberg.de wird erbeten.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de

Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen