Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Museum am Schölerberg

Hauptinhalt

Aktuelles

16.05.2019

Was hat Europa mit der Raumfahrt zu tun? Europa-Special im Planetarium

Europa arbeitet zusammen – und das selbst an Orten, die nicht auf der Erde liegen. Wie das geht, erfahren Planetariumsgäste am kommenden Dienstag, 21. Mai. Das Planetarium Osnabrück und das Europabüro „Europe Direct“ laden ab 16 Uhr zum Europa-Special ein.

Europa Special im Planetarium Osnabrueck c Lisa Heyn.
(Europa Special im Planetarium Osnabrueck c Lisa Heyn) Europas Weg zu den Sternen - Europa-Special im Planetarium Foto: Lisa Heyn
Michael Steinkamp und Thorsten Ratzka 2 c Lisa Heyn.
(Michael Steinkamp und Thorsten Ratzka 2 c Lisa Heyn) Michael Steinkamp, Leiter des Europe Direct Informationszentrums beim Europabüro des Landkreises und Thorsten Ratzka vom Planetarium Osnabrück im Museum am Schölerberg Foto: Lisa Heyn

„Wir haben zu diesem Anlass besondere Europa-Shows zusammengestellt“, erklärt Planetariumsleiter Andreas Hänel. „Shows, die sich mit außergewöhnlichen europäischen Raumfahrt-Missionen beschäftigen – von der Reise zu weit entfernten Kometen bis hin zur Erforschung schwarzer Löcher. Unsere Astro-Experten liefern dazu live Hintergründe und Fachwissen.“

Los geht es mit der Familienshow „Die Abenteuer von Rosetta und Philae“ und damit einer der spannendsten Missionen der Europäischen Weltraumagentur (ESA). Die kleine Raumsonde Rosetta und der Lander Philae lüften die Geheimnisse des Kometen „Tschuri“. Um 17 Uhr wird dann die englischsprachige und um 19.30 Uhr die deutschsprachige Fassung von „Europas Weg zu den Sternen“ und damit die erfolgreiche Arbeit der Europäischen Südsternwarte (ESO) gezeigt. Schließlich gibt es um 18 Uhr mit „Phantom des Universums“ einen Beitrag zur Dunklen Materie, nach der auch am Europäischen Zentrum für Kernforschung (CERN) gesucht wird. Parallel dazu erhalten die Besucherinnen und Besucher ein kleines „Europa-Präsent“ wie das Kinder-Comic „All U need is Space“.

Das „Europa-Special“ hat durchaus einen sehr irdischen Hintergrund, wie Michael Steinkamp, der Leiter des Europe Direct Informationszentrums beim Europabüro des Landkreises Osnabrück weiß: „Fünf Tage vor der Europawahl am 26. Mai 2019 wollen wir zeigen, dass die Zusammenarbeit in Europa auch für die Wissenschaft von zentraler Bedeutung ist. Somit hat die Entscheidung, die die Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Wahl treffen, durchaus Auswirkungen bis in den Weltraum hinein.“

„Europäische Kooperationen finden traditionell schon lange in der Wissenschaft statt. Die internationale Zusammenarbeit ist spannend, sie erweitert den Horizont, ist zudem aber auch bei den Dimensionen der Projekte absolut notwendig“, ergänzt Andreas Hänel. 

Interessierte können zu den Vorstellungen beim Planetarium unter Telefon 0541- 323 7000 (Di. 9-20 Uhr, Mi-Fr. 9-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So. 10-18 Uhr) oder per E-Mail unter info(at)museum-am-schoelerberg.de Plätze reservieren. Die Shows sind auch nach dem Europa-Special zu sehen. Weitere Informationen unter www.planetarium-osnabrueck.de

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de

Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen