Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Museum am Schölerberg

Hauptinhalt

Aktuelles

11.11.2019

Vorlesetag im Planetarium: "Armstrong - die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond"

Das Planetarium beteiligt sich am bundesweiten Vorlesetag, am 15. November. Erlebt "Armstrong - die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond" unter der 360-Grad-Kuppel des Sternentheaters. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich!

*„Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond Jubiläumsausgabe »50 Jahre Mondlandung«“ von Torben Kuhlmann © 2019 NordSüd Verlag AG, Zürich/ Schweiz.
(*„Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond Jubiläumsausgabe »50 Jahre Mondlandung«“ von Torben Kuhlmann © 2019 NordSüd Verlag AG, Zürich/ Schweiz) „Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond Jubiläumsausgabe »50 Jahre Mondlandung«“ von Torben Kuhlmann © 2019 NordSüd Verlag AG, Zürich/ Schweiz

War es tatsächlich Neil Armstrong, der als Erster den Mond betrat oder müssen die Geschichtsbücher neu geschrieben werden? Begebt Euch auf die Spuren der Entdeckung des Mondes und erfahrt allerlei spannende Dinge über das Reisen zum Mond. Neben Episoden und Bildern aus dem Buch, erlebt Ihr auch hautnah den Mond und den Sternenhimmel des Planetariums. Mitfliegen dürfen alle 5-8 Jährigen, die neugierig und mutig genug sind, sich mit uns auf die Reise zu begeben. Für Platzreservierungen bitte bei der Flugleitung unter 0541 323 7000 melden. Die Weltraumtickets sind dann kostenlos direkt auf der Startrampe erhältlich. Und nicht verpassen, der Countdown endet um 15 Uhr.

Trailer zum Buch >

Bundesweiter Vorlesetag im Planetarium
"Armstrong - die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond"
15. November 2019 | 15 Uhr
Planetarium im Museum am Schölerberg
Anmeldung erforderlich unter: Tel. 0541/323-7000 | E-Mail: info@museum-am-schoelerberg.de
Eintritt frei

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de

Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen