Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Museum am Schölerberg

Hauptinhalt

Aktuelles

20.11.2019

Ausstellungsbereich Stadtökologie geschlossen

Das Museum am Schölerberg beginnt mit der Sanierung und dem Umbau des Hauses. Der Bereich „Lebensraum Stadt - Stadtökologie in Osnabrück“ der aktuellen Dauerausstellung ist bereits geschlossen und nicht mehr für Besucherinnen und Besucher zugänglich.

Ausstellungsbereich Stadtoekologie Museum am Schoelerberg 01 c Lisa Heyn.
(Ausstellungsbereich Stadtoekologie Museum am Schoelerberg 01 c Lisa Heyn) Das begehbare Bühnenbild der Osnabrücker Altstadt galt zur Zeit der Eröffnung als innovativ und hat auch heute noch hohen Erlebnischarakter . Foto: Museum am Schölerberg/Lisa Heyn
IMG 6955.
(IMG 6955) Einige Ausstellungsstücke sind nach 23 Jahren selbst zum geschichtsträchtigen Museumsobjekt avanciert. Foto: Museum am Schölerberg/Lisa Heyn

Das Museum am Schölerberg beginnt mit der Sanierung und dem Umbau des Hauses. Dank der Förderung durch das Land Niedersachsen, dem Landkreis und der Stadt Osnabrück wird das Naturkundemuseum mit einer neuen Dauerausstellung ausgestattet. Daher werden in den kommenden Monaten nach und nach die Ausstellungsegmente der alten Dauerausstellung abgebaut und so Platz geschaffen für ein ganz neues Museumskonzept, das 2023 eröffnet werden soll.

Los geht es mit dem Bereich „Lebensraum Stadt - Stadtökologie in Osnabrück“. Der Ausstellungsteil wurde 1996 eröffnet und präsentierte den Lebensraum Stadt am Beispiel der Osnabrücker Innenstadt in Form eines begehbaren Bühnenbildes auf einzigartige Weise. Der Ausstellungsbereich ist ab sofort geschlossen und nicht mehr für Besucherinnen und Besucher zugänglich.

Der Umbau des Museums betrifft bis auf weiteres ausschließlich die Bereiche der Dauerausstellungen. Die Sonderausstellungen sowie die Angebote des Planetariums und des Umweltbildungszentrums sind weiterhin ohne Einschränkung offen.

Information zur Förderung und zum Konzept der neuen Dauerausstellung gibt es hier.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de

Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen