Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Museum am Schölerberg

Hauptinhalt

Sonderausstellungen

Ob Fledermäuse, Orchideen oder Aliens im Vorgarten… alle waren schon einmal zu Gast im Museum am Schölerberg und haben für Furore gesorgt! Sonderausstellungen bieten die Möglichkeit außergewöhnliche oder aktuelle Themen für eine begrenzte Zeit in den Fokus zu stellen.

…und das ist aktuell bei uns los:

Sonderausstellung | 19. Mai 2019 bis 26. Januar 2020

Pfifferlinge, Champignons & Co. sind jedem wohl bekannt. Doch, das ist nur ein Bruchteil einer Welt, die weitestgehend im Verborgenen existiert. Dabei bilden Pilze mit Millionen von Arten das zweitgrößte Organismenreich der Erde. Das Museum am Schölerberg macht sie nun zu den Stars einer eigenen Ausstellung.

Erleben Sie eine Welt voller Gegensätze, verblüffender Fakten und Superlative – von winzigen Pilzsporen bis zum größten Lebewesen der Welt. Kommen Sie mit auf Forschungsreise: Was sind Pilze überhaupt? Wo leben sie? Wie nutzen und schaden sie den Menschen?

Fast drei Meter hohe Pilzmodelle versetzen Besuchende in die Ameisenperspektive, während unter dem Binokular der Mikrokosmos der Pilzwelt entdeckt werden kann. An die hundert lebensechte Pilzpräparate vermitteln außergewöhnliche Artenvielfalt und lassen auch Pilzsammlerinnen und Pilzsammler auf ihre Kosten kommen.

Weiterlesen > 


Sonderausstellung | 1. März bis 23. August 2020

17 Ziele, die die Welt verändern. „Keine Armut“, „Kein Hunger“, „Saubere Energie“ – das sind nur drei der insgesamt 17 nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) der Vereinten Nationen (UN), die weltweit vorangetrieben und bis 2030 realisiert werden sollen. Das klingt nach einer wirklich großen Aufgabe. Eine Aufgabe, die von Politik und Wirtschaft auf der ganzen Welt gelöst werden muss. Doch betrifft das auch uns in Deutschland – in Osnabrück?

Die Erlebnisausstellung „Mission 2030 – Globale Ziele erleben“ von Plan International Deutschland macht das Publikum an neun interaktiven Stationen mit sozialpolitischen Themen unserer Zeit bekannt, darunter acht Stationen zu den nachhaltigen Entwicklungszielen. Das Museum am Schölerberg in Osnabrück wird die erste Station, an der die Ausstellung zu sehen ist.

Weiterlesen >

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de

Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen